B2B Funktion – Selbstverwaltungsfunktionen ermöglichen individuelle Anpassungen

B2B Funktion – Selbstverwaltungsfunktionen ermöglichen individuelle Anpassungen

Shopsysteme bieten sowohl Usern als auch Betreibern immer vielfältigere Möglichkeiten. Eine Erweiterung der User Experience sind Selbstverwaltungsfunktionen, die den Kunden individuelle Anpassungen ans System ermöglichen.

Moderne Shopsysteme im B2B-Bereich

Besitzt Ihr Unternehmen eine eigene Online-Plattform? Die Nachfrage in und an B2B-Plattformen, – Portalen und -Shops wird immer größer. Die ursprünglich eher schlichten und einfach programmierten Shops entwickeln sich weiter und Kunden stellen höhere Ansprüche an die Benutzeroberfläche als früher. Gewerbliche Kunden wünschen sich den gleichen Service und Komfort wie im privaten Bereich. Und warum sollten sie auch darauf verzichten?

Moderne Shopsysteme bieten Ihnen als Betreiber reichlich Möglichkeiten, Ihren Online-Shop zu modernisieren und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Durch die hohen Anforderungen und die vielschichtigen Systementwicklungen entstehen völlig neue Features, von denen sowohl Kunden als auch Shopbetreiber profitieren.

Selbstverwaltungsfunktionen zur individuellen Steuerung

Zu den vielen neuen Features in Shopsystemen gehört unter anderem die Entwicklung von Selbstverwaltungsfunktionen für den Kunden. Selbstverwaltungsfunktionen bieten mehr Möglichkeiten zur individuellen Steuerung von Unternehmensprozessen, die den Online-Shop und die Warenbestellung betreffen.

Wiedergabe komplexer Hierarchien im Shopsystem

Zu diesen Funktionen gehört vor allem die Mitarbeiterverwaltung. Der Kunde kann darüber seine Mitarbeiter und deren Zugriffe bezüglich des Online-Shops verwalten. So ist es in B2B-Shopsystemen möglich, komplexe Hierarchien eines Unternehmens in der Organisation des Online-Shops wiederzugeben. Die Rechte von Mitarbeitern können haargenau gesteuert werden und jeder bekommt individuelle Zugriffe und Verfügungen zugeschrieben.

Die Konten der Angestellten besitzen unterschiedliche Freigaben und Rechte – jeder Mitarbeiter ist sozusagen mit seinem eigenen Rechteprofil ausgestattet. Durch diese Features lassen sich die Verantwortlichkeiten innerhalb eines Unternehmens perfekt abgrenzen. Zugleich wird gesteuert, welche Mitarbeiter in welchem Rahmen über andere verfügen können – hierarchische Unternehmensstrukturen und deren Funktionen können also eins zu eins in den Online-Shop übernommen werden.

Individuelle Budget-Limits zur Selbstverwaltung in B2B-Shops

Anhand eines Freigabeprozesses können die Bestellhöhen für jedes Mitarbeiterkonto einzeln eingeschränkt werden. Sollte eine Bestellung einmal das für den jeweiligen Mitarbeiter festgelegte Niveau überschreiten, wird die Bestellung an den nächsten Höhergestellten weitergeleitet. Dieser Prozess wird in modernen Shopsystemen sogar noch verfeinert – und zwar durch die zusätzliche Filterung von Produktgruppen, Bestellhöhen und -mengen. Dabei kann gleichzeitig ein bestimmter Zeitraum für eine Kontingenteinschränkung oder -erweiterung angegeben werden. Mit den neuen facettenreichen Features wird die Strukturierung von Unternehmenshierarchien und -prozessen vereinfacht.

Außendienstmitarbeiter bekommen Kundenzugriff

Ganz besondere Rechte können Shopbetreiber für Außendienstmitarbeiter festlegen. Diese können durch spezielle Zugriffsfunktionen den Kunden bei Problemen in deren Accounts direkt helfen.

Was braucht Ihr Online-Shop?

Durch solch ein flexibles Rollen- und Rechtesystem werden die Möglichkeiten von Kunden und deren Mitarbeitern auf simple Art und Weise festgelegt. Die unterschiedlichen Verantwortungsbereiche in einem Unternehmen werden dank der klaren Bestimmung der Anwenderkonten flexibel verteilt. Komplexe wirtschaftliche Ordnungen lassen sich einfach umsetzen und genau konfigurieren. Mitarbeitern können Einkaufsrechte eingeräumt oder unterschiedliche Rollen und Kontingente hinterlegt werden.

Selbstverwaltungsfunktionen im B2B mit DIXENO

Sind Sie auf der Suche nach einer Lösung, mit der Sie auch Ihren Online-Shop gut strukturieren können? Wünschen Sie sich und Ihren Kunden einfaches, geregeltes Arbeiten an und mit dem Online-Shop? Informieren Sie sich bei uns über B2B-Shopsysteme und Ihre Möglichkeiten.

Haben Sie Fragen dazu? Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – sprechen Sie uns einfach an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Anbindung zwischen Shop und ERP:  OCI- und cXML-Schnittstelle im Vergleich

Anbindung zwischen Shop und ERP: OCI- und cXML-Schnittstelle im Vergleich

Weiter lesen
SAP-Schnittstelle zu Shopsystemen: Ein Überblick

SAP-Schnittstelle zu Shopsystemen: Ein Überblick

Weiter lesen
Responsive Design – Benutzerfreundlichkeit auf allen Geräten

Responsive Design – Benutzerfreundlichkeit auf allen Geräten

Weiter lesen
B2B Funktion – Sammelbestellungen für mehr Flexibilität im B2B-Bereich

B2B Funktion – Sammelbestellungen für mehr Flexibilität im B2B-Bereich

Weiter lesen
B2B Funktion – Private Shopping schafft Exklusivität und stärkt Kundenbindung

B2B Funktion – Private Shopping schafft Exklusivität und stärkt Kundenbindung

Weiter lesen
Online-Handel und stationärer Handel – Ein Ökovergleich

Online-Handel und stationärer Handel – Ein Ökovergleich

Weiter lesen
B2B Funktion – Kundenindividuelle Preise in Ihrem B2B-Shop

B2B Funktion – Kundenindividuelle Preise in Ihrem B2B-Shop

Weiter lesen
B2B-Funktion – Rechte und Rollen für Administratoren

B2B-Funktion – Rechte und Rollen für Administratoren

Weiter lesen

Datum

3. März 2020

Autor

Anna Humpert

Kategorien

Shop

Zurück zur Übersicht